Thema des Monats August -Biofeedback


Das Biofeedbacksystem ist eine neuartige Test- und Therapiemethode aus der Regulationsmedizin. Sie funktioniert ähnlich wie die Bioresonanz. Während jedoch bei der Bioresonanz auf einer Frequenz gearbeitet wird, geschieht dies bei der Biofeedbackmethode mit zeitgleich verschiedenen Frequenzen. Das System kann 220 000 Frequenzimpulsinformationen pro Sekunde im gesamten tierischen Körper im dreidimensionalen Raum messen, analysieren und ausgleichend behandeln. So können individuelle Belastungen erkannt, Risikoprofile erstellt und mittels vielfältiger Anwendungen harmonisiert und therapiert werden.
Unsere Therapeutin, Frau Karin Disler, arbeitet seit geraumer Zeit mit diesem genialen System .
Einige Patienten werden von mir schulmedizinisch betreut und ergänzend mit Biofeedback unterstützt, gerade bei chronischen Krankheiten eine sinnvolle Ergänzung.
Viele Allergiker setzen erfolgreich auf Biofeedback, aber auch bei Störungen des Bewegungsapparates, Verhaltensauffälligkeiten, chronischen Durchfällen, geschwächtem Immunsystem konnten wir schon tolle Erfolge erzielen.
Oft ist die Bio-Feedbackmethode auch Teil der kinesiologischen Behandlung und Beratung.
Wie immer ist uns die Zusammenarbeit zwischen Arzt und Therapeut sehr wichtig, sowie die langfristige Betreuung und Begleitung von Patient und Tierbesitzer.

cms